Tag des Schulsports 2017

In diesem Jahr hatten sich die Organisatoren des Sporttages etwas ganz Neues ausgedacht: Drei verschiedene Austragungsorte für sehr unterschiedliche Möglichkeiten, seine Kräfte zu messen.
Bei strahlendem Sonnenschein absolvierten die Schülerinnen und Schüler den bunten Mix an Stationen und Sportarten. Neu in diesem Jahr waren der "Gladiators Cup", ein Wettbewerb, in dem die Klassen ihre Geschicklichkeit, Kraft und Ausdauer messen konnten, sowie der „Cardio Contest“, welcher im Fitnessstudio Sportpark Meerane ausgetragen wurde. Auf drei Ergometer-Rädern hatten die Klassen jeweils 45 min Zeit, so viele Kilometer wie möglich zu fahren. Die Klasse 10c schaffte als beste Klasse sagenhafte 23,3 Kilometer. Tolle und sehr nette Unterstützung hierfür bekamen wir vom Studioleiter und dem Personal des Fitnesscenters, wofür wir uns herzlich bedanken möchten.
Neben neuen Highlights sorgten auch wieder alt bewährte Events wie der Parcours in der Turnhalle sowie Fußballturnier, Beachvolleyball und Ball über das Netz auf unserem Außengelände der Schule für Spaß und sportlichen Ehrgeiz.
Angespornt von dem großen Ziel "Sportlichste Klasse" kämpften die Klassen 5 bis 10 um den damit verbundenen  Wanderpokal, der hochverdient an die Klasse 8 ging, dicht gefolgt von Klasse 7 auf dem zweiten Platz und der Klasse 10c auf dem dritten. Herzlichen Glückwunsch nicht nur den Erstplatzierten, sondern allen Teilnehmern, die mit Freude und Sportgeist an den Wettkämpfen teilnahmen.
Besonderer Dank gilt allen Lehrern, Erziehern und Schülern, die diesen Tag besonders gemacht haben.