Genau das sagte sich die Klasse 5a des Europäischen Gymnasiums Meerane am Sonnabend, dem 04.11.2017, als sich Schüler, Klassenlehrer, Eltern und Geschwisterkinder zum Teamtraining in der Aula unserer Schule einfanden.
Ziel des spannenden und kreativen Programms waren die Förderung des Teamgeistes und die Verbesserung des Zusammenarbeitens, was die Teilnehmer im Rahmen verschiedener Aufgaben spielerisch lernen sollten:
Stellen Sie sich beispielsweise vor, Sie unternehmen eine Kreuzfahrt und stranden auf einer einsamen Insel – wie können Sie sich miteinander arrangieren, um das Überleben aller Mitglieder der Gruppe zu garantieren? Und wie gelingt es einer Gruppe von 20 Personen mit Hilfe von nur 10 Steinen, einen reißenden Fluss zu überqueren? – Nur durch echte Zusammenarbeit, gegenseitige Rücksichtnahme und Unterstützung, das fanden unsere „Teamplayer“ sehr schnell heraus.
Nach einer kräftigen Stärkung  wurde am Ende der Veranstaltung von den Schülerinnen und Schülern noch ihr Klassenbaum (Ginkgo biloba) gepflanzt, der an die Erfahrungen dieses interessanten und erlebnisreichen Tages und später an die gemeinsame Schulzeit erinnern soll.
Das Programm bereitete den jungen und älteren Teilnehmern großen Spaß und stellt eine wertvolle Bereicherung für die weitere Zusammenarbeit dar.
Die Klasse 5a mit Frau Oelmann, Herrn Splitthof sowie den Teamtrainerinnen Frau Klepzig und Frau Jantsch